Seite auswählen

Die Kuhfluchtfälle nahe Farchant sind immer einen Ausflug wert. Im Sommer kann man hier wunderbar gemütlich mit den Kindern hinspazieren. Unterhalb der Kuhfluchtfälle bildet der Bach viele kleine Gumpen und Wannen die im Sommer wunderbar zur Abkühlung taugen. Nebenan ist eine große Wiese die zum Liegen, Spielen und Kicken einlädt. Der Weg verläuft in einigen Serpentinen gemächlich bergauf und ist auch mit dem Kinderwagen problemlos machbar. Der obere Teil wird dann aber zusehends schmaler und steiler, hier geht dann nichts mehr mit eine Kinderwagen.

Im Winter sind die Wasserfälle ebenso schön anzusehen, auf das Baden muss sollte man dann allerdings verzichten.

 

Einige der oben gezeigten Fotos sind mit einem Stativ und einem ND Graufilter entstanden. Der Filter schluckt einfach nur Licht und verlängert somit die Belichtungszeit. Durch eine längere Belichtungszeit entsteht der Eindruck eines märchenhaft fliessenden Wassers. Mehr zum Einsatz von Graufilter findet ihr (demnächst) auf dieser Seite.

Und hier findet ihr noch zwei Wandertips zu den Kuhfluchtfällen:

Familie Steiner

auf-den-berg.de